Kita Wellenreiter siegt bei Kitaolympiade 2017

Beratung zu Sportangeboten für 4-6 Jährige beim SSB

Am 12.06. schnürten über 500 Kinder aus 22 Kitas ihre Sportschuhe, um die sportlichste Kita der Stadt zu ermitteln. Nach Auswertung aller Ergebnisse konnte sich die Kita „Wellenreiter“ am Ende des Tages als sportlichste Kita durchsetzen.

Im Rahmen des landesweiten Kitawettbewerbs „Immer in Bewegung mit Fritzi“ der Brandenburgischen Sportjugend organisierte der Stadtsportbund die mittlerweile 8. Kitaolympiade. Die strahlenden Kitakinder stellten ihre Sportlichkeit in Ballzielwurf, Seilspringen, Schlängellauf und einbeinigem Sprung in einen Reifen unter Beweis. „Es ist schön zu sehen, mit welchem Spaß und Elan die Kinder die sportlichen Stationen absolvieren“, so Werner Jumpertz, Vorsitzender des Stadtsportbundes, der sich wie Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann an dem Tag persönlich ein Bild vom sportlichen Treiben machte. Um die Wettbewerbsstimmung aufzulockern, konnten sich die Kinder auf der Hüpfburg austoben und an verschiedenen Spielstationen ausprobieren sowie an einer Verpflegungsstation stärken.

Die stadtinterne Auswertung ergab, dass die Kitas „Wellenreiter“, „Knirpsentreff am Berg“ und „Schmerzke„ in diesem Jahr zu den drei sportlichsten Kitas der Stadt zählen. „Um der steigenden Teilnehmerzahl an Kitakindern sowie den veränderten Bedürfnissen der Kinder nach acht Jahren gerecht zu werden, haben wir uns mit Blick auf das kommende Jahr entschlossen, das Veranstaltungskonzept zu überarbeiten und den veränderten Bedingungen anzupassen“, ergänzt Sebastian Bradke, Geschäftsführer des Stadtsportbundes.

Ein großer Dank geht an den Gastgeber vom BSC Süd 05, den unterstützenden ehrenamtlichen Helfern der Vereine SV 63, SFB 94, ASC 03 und der DLRG, den Auszubildenden der Stadtverwaltung, der ZF Getriebe GmbH und den Unterstützern von der MBS Potsdam, der Johanniter-Unfallhilfe, den Verkehrsbetrieben, die Busse zur Anreise der Kitas zur Verfügung gestellt haben, und natürlich auch den Erziehrinnen und Erziehern der Kitas, die mit ihrem Einsatz zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Der Stadtsportbund bietet neben diesem sportlichen Höhepunkt für die vier- bis sechsjährigen auch eine Beratung für alle interessierten Kitas bzw. Eltern, um sich über die sportlichen Angebote für Kinder zu informieren und ein passendes Vereinsangebot zu finden. Ansprechpartner hierfür ist Oliver Westphal, Telefon 03381/300305 oder per Mail unter westphal@ssb-brandenburg.de.

Zurück